Synchronschwimmen

Hallo Balletttänzer, Yogapraktizierende, Schwimmer, Turner, Grundschüler und Schüler von weiterführenden Schulen!

Synchronschwimmen (Artisiticswimming) ist eine Kombination aus Kunst & Sport im Element Wasser mit Zusammenspiel von elegantem Körpereinsatz mit Ausdauer & Kraft und ist wie Tanzen im Wasser auf Musik und Takt.

Trainiert wird in bundesweit einheitlichen Levels für die Nachwuchsarbeit der Wettbewerbe mit Kurssystem für Anfänger ,Fortgeschrittene und Profis. Es gibt für besonders Leistungsorientierte und Ambitionierte einen Einstieg über Talentcasting für Jungen und Mädchen mit zweimaligem Stattfinden im Jahr.

Im Breitensport ist es auf Spaß an der Bewegung im Wasser ohne Wettbewerbsorientierung  ausgelegt.

Voraussetzung:

gute Schwimmfähigkeit, Beweglichkeit, Spaß am Tauchen, Musikalität, Rhythmusgefühl

Einteilung:

„kleine Schwäne“ Level 1 (Alter 6 – 9)

„mittlere Schwäne“ Level 2 (Alter 10 – 13)

„große Schwäne“ Level 3 (Alter 14 – 17)

Anfänger, Fortgeschrittene und Profis können in den Altersstufen variieren. Das ist von der Trainingsdisziplin jedes Einzelnen abhängig.

Selbst zu kaufen und mitzubringen sind Nasenklemmen, Schwimmbrille, Badekappe, eventuell Elastikband. Bei Trainingsfortschritten ist eine Choreographie mit Kostümen, Schminke und Gelierfrisur geplant. Aus einer Musikbox läuft dann Musik für die Choreographie zu einem bestimmten Thema


Trainingszeiten (Start: 1. Oktober 2022)

Mittwoch: 16:00 – 18:00 Uhr (Anna)

Samstag: 9:00 – 11:00 Uhr (Rieke)


Neuigkeiten aus der Abteilung Synchronschwimmen


Veranstaltungen Synchronschwimmen


Ansprechpartner Synchronschwimmen

Übungsleiterin

Anna Kraus

schwaene@svbayreuth.de

Übungsleiterin

Frederike Vogel

schwaene@svbayreuth.de